Kieferorthopädie realistisch einordnen

Pädiatrix 2009, Heft 1, S. 24-25. Dieser Artikel macht deutlich, dass die Kieferorthopädie in der Medizin eine nachrangige Bedeutung hat und kieferorthopädische Behandlungen nicht offensiv in den Markt gedrückt werden sollten. Vielleicht unerwartet, so etwas von einem Kieferorthopäden zu lesen, aber ehrlich.

Download PDF (1,3 MB)