Mechanische Eigenschaften von Kobalt-Chromdrähten im Vergleich zu den Edelstahl- und ß-Titandrähten.

Frühere Studien berichteten über mechanische Eigenschaften verschiedener kieferorthopädischen Drähte. Allerdings gibt es eine Mangel an Informationen, die den Vergleich der mechanischen Eigenschaften von Blue Elgiloy (BE) im Vergleich zu Edelstahl (SS) und Titan-Molybdän-Legierung (TMA), als Finishing-Drähte, wie von verschiedenen Unternehmen angeboten wurden.
Ziel dieser Studie war es, die mechanischen Eigenschaften von Blue Elgiloy Drähten (BE) im Vergleich zu den Edelstahl (SS) und Titan-Molybdän-Drähten (TMA, auch bekannt als β-Titan), wie von zwei Unternehmen bekannt zu bewerten.

Materialien und Methoden: 6 Drähte von Durchmesser 0,016″ x 0,022″, 14mm Probenlänge von jedem Draht wurden einzeln auf Instron Maschine fixiert und wurden beim Be- und Entlastung für dreimal getestet. Die Anfangsbelastung wurde für 500 Kg bei einer Geschwindigkeit von 1mm/ min eingestellt und die Auslenkung wurde eingestellt (0,5mm, 1mm beim Belastung und 0,5mm Entlastung) bei 25 °C.
Schlussfolgerung: BE aus den beiden Unternehmen zeigten vergleichbare mechanische Eigenschaften, während SS und TMA unterschiedlich waren. Die Verformung der BE-Drähte und seine verringerten Kräfte beim Entlastung könnten seine klinische Anwendung einschränken.

Dieser Artikel ist in englischer Sprache im Journal of Orthodontic Science erschienen:
Mechanical properties of cobalt-chromium wires compared to stainless steel and β-titanium wires.. Alobeid A, Hasan M, Alobeid A. Al-Suleiman M, El-Bialy T. J Orthod Sci 2014;3: pp 137-41. doi: 10.4103/2278-0203.143237.

Öffnen hier https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25426458