Forsus Feder

Die Forsus-Feder ist eines der zahlreichen Herbst-Klone, also ein vom Herbst-Scharnier abgeleiteter Vorschubmechanismus zur Behandlung des Rückbisses des Unterkiefers. Vorteil der Forsus-Feder gegenüber dem klassischen Herbst-Scharnier ist, dass es auf die festsitzende Zahnspange (Multibracket-Apparatur) aufgeklipst wird. Auf diese Weise können zwei Behandlungsphasen – die Bisskorrektur und die Begradigung aller Zähne – in einer einzigen Phase zusammengefasst werden. Die Behandlungszeit wird dadurch etwas kürzer, was für die Patienten ein Vorteil ist. Leider führt die Verwendung von festsitzenden Vorschubfedern in Verbindung mit einer festen Bracket-Zahnspange zu gehäuftem Bruch einzelner Brackets, so dass derartige Behandlungen recht arbeitsintensiv werden können.

Tipp: Die Forsus-Feder ist insgesamt ein moderne, komfortable und empfehlenswerte Ergänzung zur festen Zahnspange, wenn ein Rückbiss des Unterkiefers schnell und geräuschlos korrigiert werden soll.