Gingivarezession

Gingivarezession bedeutet ein örtlicher Rückgang des Zahnfleisches an einem oder mehreren Zähnen. Die Folge ist ein freiliegender Zahnhals. Die Hauptrisikofaktoren für Gingivarezessionen sind eine dünne Knochen- und Weichteilbedeckung über den Zahnwurzeln und aggressive Mundhygiene. Kieferorthopädische Behandlung, insbesondere ausgeprägte Expansion der Zahnbögen, kann ein zusätzlicher Rsiskofaktor sein.