Menü

Symptome erkennen

und Überdiagnostik vermeiden

Arthralgie bzw. Arthritis des Kiefergelenks

Wie alle anderen Gelenke des menschlichen Körpers kann auch das Kiefergelenk erkranken. Am häufigsten ist die vorübergehende Arthritis (=Gelenkentzündung), eine Entzündung verschiedener Gelenkstrukturen.

Diese äußert sich durch typische, punktförmig vor dem Ohr empfundene Schmerzen, die leicht mit Ohrenschmerzen verwechselt werden können. Da die Schmerzen als Hauptsymptom sehr stark im Vordergrund stehen, wird die Arthritis im Anfangsstadium auch als Arthralgie (=Gelenksschmerz) bezeichnet. Die Schmerzqualität ist meistens hell, stechend und klar.

Bei Kieferbewegungen, besonders beim Kauen, Sprechen oder Gähnen kann Schmerzsteigerung vorkommen. Eine Arthritis des Kiefergelenks ist keine seltene Erkrankung und kann jederzeit einmal auftreten, ohne dass ein klarer Anlass zu erkennen ist. Zum Glück heilt die Arthritis des Kiefergelenks bei den meisten Betroffenen innerhalb weniger Tage bis Wochen von allein wieder vollständig aus.

Die Arthritis ist also in der Regel eine gutartige und selbstbegrenzende Erscheinung. Der Behandlungsbedarf richtet sich daher allein nach den Wünschen der Betroffenen. Als Therapiemaßnahmen kommen vorübergehende Einnahme eines entzündungshemmenden Medikaments wie Ibuprofen oder Voltaren, eine nachts zu tragende Audfbissschiene und Krankengymnastik in Frage. Als weitere Substanz zum Einnehmen bietet sich besonders bei chronischen Schmerzen Pamitoylethanolamid (PEA) an, das als Nahrunsgergänzungsmittel ohne Rezept erworben werden kann, gleichwohl ein egute Wirksamkeit bei Kiefergelenksschmerz hat.

Aktuelles

Dr. Madsen im Stern vom 18.07.2019

Im Mitte Juli erschienen Nachrichtenmagazin Stern erschien ein längerer Artikel, der sich kritisch mit der kieferorthopädischen Versorgung in Deutschland auseinandersetzte. Es geht wie immer um die

weiterlesen

Kontaktformular

Schreiben Sie uns in Mannheim

Kontaktformular

Schreiben Sie uns in Ludwigshafen

Online-Terminvereinbarung

In welcher Praxis möchten Sie einen Termin vereinbaren?