Definition

Die Lingualtechnik ist eine kieferorthopädische Behandlungsmethode, bei der Brackets auf der Innenseite der Zähne (lingual = zungenseitig) aufgeklebt werden. Die Lingualtechnik ist die einzige wirklich  „unsichtbare“ Form kieferorthopädischer Behandlung, da die innen aufgeklebten Brackets für anderen Menschen praktisch nicht sichtbar sind. Die ebenfalls als unsichtbar vermarktete Aligner-Therapie ist nicht wirklich unsichtbar, da man bei geringem Abstand und gutem Licht sehr wohl sehen kann, dass eine andere Person Aligner trägt. Die Lingualtechnik wurde entwickelt, weil viele Menschen eine Verbesserung ihrer Zahnstellung wünschen, aber nicht bereit sind, Zahnspangen zu tragen, die für andere Menschen sichtbar sind.

Aktuelles

Dr. Madsen im Stern vom 18.07.2019

Im Mitte Juli erschienen Nachrichtenmagazin Stern erschien ein längerer Artikel, der sich kritisch mit der kieferorthopädischen Versorgung in Deutschland auseinandersetzte. Es geht wie immer um die

weiterlesen

Kontaktformular

Schreiben Sie uns in Mannheim

Kontaktformular

Schreiben Sie uns in Ludwigshafen

Online-Terminvereinbarung

In welcher Praxis möchten Sie einen Termin vereinbaren?