Sinnvolle Methoden

und vermeidbare Überdiagnostik

Abdrücke

Abdrücke und die Herstellung von Gipsmodellen der Zähne und Kiefer sind auch heute noch Standard der kieferorthopädischen Diagnostik. Möglicherweise werden die Abdrücke in den nächsten Jahren durch berührungsfrei hergestellte, digitale Modelle abgelöst. Das würde den Patienten die unangenehme Abdrucknahme und den Ärzten das Lagern von zahllosen Gipsmodellen ersparen.

Aktuelles

Kieferorthopädie unter der Corona-Pandemie

Bei zahnärztlichen Behandlungen kommen sich die Atemwege von Patienten und medizinischem Personal unvermeidlich sehr nahe. Aus diesem Grund wurde zunächst befürchtet, dass zahnärztliche und kieferorthopädische Behandlungen

weiterlesen

Kontaktformular

Schreiben Sie uns in Mannheim