Menü

Zahnpflege

So erreichen Sie die besten Ergebnisse

Zahnpflege

Ohne gute Zahnpflege ist kieferorthopädische Behandlung nicht sinnvoll, denn was nützen geradestehende, aber stark verfärbte oder kariös zerstörte Zähne? Besonders wenn festsitzende Zahnspangen verwendet werden, ist die Mundhygiene entscheidend für den Behandlungserfolg! Für uns ist daher ein wichtiger Teil der täglichen Arbeit, unsere Patienten bei einer perfekten Zahnpflege zu unterstützen. Wir zeigen unseren Patienten grundsätzlich die Bass-Technik, die weltweit von mundhygienisch versierten Zahnärzten empfohlen wird.

  1. Die Grundhaltung der Zahnbürste ist halb auf dem Zahn, halb auf dem Zahnfleisch (halb rot, halb weiß). Die Borsten zeigen mit etwa 45° zur Zahnachse, im Oberkiefer schräg nach oben, im Unterkiefer schräg nach unten. So wird die Problemzone – die Rot-Weiß-Grenze oder der Zahnfleischrand – am Besten erreicht.
  2. Die Zahnreinigung wird unter sanftem (!) Druck mit kleinen, auf der Stelle rüttelnden Bewegungen ausgeführt, damit die Borstenspitzen in die Zahnzwischenräume und in die flache Vertiefung am Zahnfleischrand eindringen können. Mit großen Wisch- oder Kreisbewegungen ist dagegen nur eine oberflächliche Reinigung möglich.
  3. Es ist wichtig, sich eine systematische Putzreihenfolge anzugewöhnen, beispielsweise im Oberkiefer zuerst die Kauflächen, dann die Außenflächen, dann die Innenflächen der Zähne, gefolgt von der selben Reihenfolge im Unterkiefer, immer Zahn für Zahn. Nur so kann man sichergehen, nicht gewohnheitsmäßig einige Zähne zu vergessen.

Mit der Bass-Technik kann man in drei Minuten allen Zahnbelag restlos entfernen. Diese Zeit sollte möglichst nicht unterschritten werden. Es ist allerdings nicht notwendig, dreimal am Tag so gründlich zu putzen. Nach dem Frühstück und dem Mittagessen tut es auch eine oberflächliche Reinigung. Einmal am Tag, vorzugsweise abends, sollte jedoch der Zahnbelag vollständig entfernt werden. Abends sollten also die vollen drei Minuten investiert werden!

Zahnbürste 45° zur Zahnachse
Zahnbürste 45° zur Zahnachse
Zahnreinigung mit kleinen Rüttelbewegungen und sanftem (!) Druck
Zahnreinigung mit kleinen Rüttelbewegungen und sanftem (!) Druck

Zahnbürsten

Handbürsten: Wir empfehlen, nur Kurzkopfzahnbürsten mit weichen bis mittelharten Borsten zu verwenden und die Bürsten nicht länger als 8 Wochen zu benutzen.

Elektrobürsten: Die besseren unter den Elektrobürsten reinigen tatsächlich etwas besser als Handbürsten. Der Unterschied ist aber nicht so groß, dass eine generelle Empfehlung zur Elektrobürste sinnvoll wäre. Schlussendlich ist der Reinigungseffekt bei der Elektrobürste wie bei der Handbürste von der eingesetzten Technik und vor allem der Zeitdauer abhängig. Auch hier sollten keine harten Borsten verwendet und die Köpfe alle 8 Wochen ausgetauscht werden.

Zahnzwischenraumhygiene

Dass eine Zahnbürste notwendig ist, um die Zähne gesund zu halten, weiß jedes Kind. Selbst Erwachsenen ist jedoch oft nicht klar, dass die Reinigung zwischen den Zähnen genauso notwendig ist. Zahnseide oder Zahnzwischenraumbürstchen sind kein Luxus für Hygiene-Fanatiker, sondern genauso Basisprogramm wie die Zahnbürste. Ohne geeignete Mittel zur Zahnzwischenraumreinigung kann man Zähne und Zahnfleisch auf Dauer nicht gesund halten: es drohen sowohl Karies als auch Parodontitis, wenn der Zahnzwischenraum ständig mit bakterieller Plaque ausgefüllt ist. Die Benutzung von Zahnseide oder Bürstchen sollte jedoch unbedingt in der Praxis durch geschulte Fachkräfte demonstriert werden, weil man mit falscher Anwendung nicht viel Reinigungseffekt erreicht und sogar Zahnschäden verursachen kann.

Zahnseide: anspruchsvoll in der Anwendung, aber effektiv
Zahnseide: anspruchsvoll in der Anwendung, aber effektiv

Aktuelles

Dr. Madsen im Stern vom 18.07.2019

Im Mitte Juli erschienen Nachrichtenmagazin Stern erschien ein längerer Artikel, der sich kritisch mit der kieferorthopädischen Versorgung in Deutschland auseinandersetzte. Es geht wie immer um die

weiterlesen

Kontaktformular

Schreiben Sie uns in Mannheim

Kontaktformular

Schreiben Sie uns in Ludwigshafen

Online-Terminvereinbarung

In welcher Praxis möchten Sie einen Termin vereinbaren?