Menü

Wünsche der Patienten

Für uns das Wichtigste!

Das Wichtigste in der Kieferorthopädie: die Wünsche der Patienten

Kieferorthopäden haben ein erlerntes Idealbild von Zahn- und Kieferstellung, und dank ihrer Ausbildung wissen sie, wie sie dieses Ideal herstellen können. Da Zahn- und Kieferstellungen meistens keinen Krankheitswert haben, sondern vor allem ein ästhetisches Problem sind, ist ein schematisches Anstreben idealer Ergebnisse für alle Patienten medizinisch und ethisch jedoch nicht zu rechtfertigen. Das Behandlungsziel sollte fairerweise vor allem von den Wünschen der Patienten bestimmt werden.

Nichtsdestotrotz werden jugendliche Patienten in unseren Praxen in Mannheim und Ludwigshafen meistens ohne viel Diskussion zu einem idealen Ergebnis behandelt. Das bedeutet, dass mit der kieferorthopädischen Behandlung nicht nur die Zähne begradigt werden, sondern auch der Zusammenbiss der Zähne ideal eingestellt wird. Bei jungen Patienten sind ideale Ergebnisse wegen des Wachstums auch meistens ohne großen Aufwand zu erreichen.

Unsere jungen Patienten kommen in der Regel nicht aus eigenem Antrieb, sondern auf Initiative ihrer Eltern, die meistens eine umfassende Behandlung mit perfektem Ergebnis wünschen. In der gesetzlichen Krankenversicherung – in der 90% der Bevölkerung versichert sind – ist die umfassende kieferorthopädische Behandlung sogar vertraglich vorgeschrieben. Trotzdem gibt es auch bei der Behandlung junger Patienten oft Alternativen in Behandlungsplanung und Behandlungsablauf, wobei wir die Wünsche der Patienten und Eltern berücksichtigen.

Unsere erwachsenen Patienten haben dagegen meistens recht genaue eigene Vorstellungen, was sie sich von einer kieferorthopädischen Behandlung erhoffen. Die meisten Erwachsenen wünschen sich nur die Begradigung ihrer Frontzähne, einige wenige dagegen möchten auch Veränderungen der gesamten Bisslage und des Gesichts.

Für unsere erwachsenen Patienten ist es daher besser, wenn wir zunächst ihre Wünsche und Vorstellungen erfragen und diese zur Grundlage für die Behandlungsplanung machen. Die Befragung und die anschließende Diskussion der Patientenwünsche steht bei uns immer am Anfang von Diagnostik und Behandlungsplanung.

Die starke Orientierung an Patientenwünschen zeigt sich auch darin, dass wir seit Jahren ästhetische und unsichtbare kieferorthopädische Behandlung anbieten. Dies sind zum einen die Lingualtechnik, mit der wir seit 1999 arbeiten, und zum anderen Invisalign – eine Methode der Zahnbegradigung mit herausnehmbaren, transparenten Schienen – die wir seit der Markteinführung in Deutschland im Jahr 2001 anbieten. Mit beiden Verfahren verfügen wir über große Erfahrung und können fast jede kieferorthopädische Behandlung auch unsichtbar durchführen!

Beratungsgespräch in der Kieferorthopädie: Konzentration auf beiden Seiten
Beratungsgespräch in der Kieferorthopädie: Konzentration auf beiden Seiten

Aktuelles

Dr. Madsen im Stern vom 18.07.2019

Im Mitte Juli erschienen Nachrichtenmagazin Stern erschien ein längerer Artikel, der sich kritisch mit der kieferorthopädischen Versorgung in Deutschland auseinandersetzte. Es geht wie immer um die

weiterlesen

Kontaktformular

Schreiben Sie uns in Mannheim

Kontaktformular

Schreiben Sie uns in Ludwigshafen

Online-Terminvereinbarung

In welcher Praxis möchten Sie einen Termin vereinbaren?