Dr. Henning Madsen

Ihr Kieferorthopäde bei Schwetzingen

Ihr Kieferorthopäde Dr. Henning Madsen begrüßt Sie herzlich in der Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie in Mannheim!

Standort und Anreise

Seit Mitte Februar finden Sie unsere Praxis für Kieferorthopädie im Stadtquartier Q6/Q7 in der Mannheimer Innenstadt. Sie können von der überdachten Passage der Hausnummer Q7.3 direkt zu uns gelangen. Für unsere Patienten aus dem Umland von Mannheim, zum Beispiel aus Schwetzingen, sind wir sehr gut mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Mit dem Auto gelangen Sie von Schwetzingen über die B36 oder A6 zu uns. Sie sind etwa in 20 bis 25 Minuten bei uns. Im Parkhaus Q6 Q7 stehen Ihnen zahlreiche Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Unsere Praxis für Kieferorthopädie im 2. OG erreichen Sie am besten über den Fahrstuhl „Am Münzplatz“.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gelangen Sie ebenfalls gut zu unserer Praxis in Mannheim: Von Schwetzingen nach Mannheim sind Sie mit der RB in etwa 10 Minuten am Hauptbahnhof. Die Straßenbahnlinien 2, 3, 4 und 6 halten an der nahen Haltestelle Strohmarkt auf den Planken, die Linie 5 hält an der Haltestelle Rosengarten am Ring. Busse und Straßenbahnen verkehren im 20-Minuten-Takt in der Mannheimer Innenstadt.

Corona und Kieferorthopädie

Es liegt uns viel daran, sowohl für unser Team als auch für unsere Patienten, zum Beispiel aus Schwetzingen, eine Behandlung anzubieten, die gerade in der Pandemie den höchsten Hygienestandards entspricht und dazu führt, dass Sie sich in unseren Praxisräumen sicher und wohl fühlen. Als Kieferorthopäde in der Beratung trage ich in unserer Praxis in Mannheim immer – auch im Gespräch – eine übliche Mund-Nasen-Schutzmaske und verzichte auf jede körperliche Begrüßung.

Bei den kieferorthopädischen Behandlungen, bei denen auch nur geringe Mengen von Aerosol (Spraynebel, Staub) entstehen können, trägt unser Team stattdessen einen dicht schließenden FFP2-Mundschutz, zusätzlich Schutzbrille oder ein Gesichtsschutzschild und wir arbeiten mit starker Absaugung.

Unser Hygiene-Konzept ist den Corona-Schutzmaßnahmen angepasst. Lesen Sie mehr dazu unter: https://www.madsen.de/kieferorthopaedie-unter-der-corona-pandemie/

Digitale Kieferorthopädie in Mannheim nahe Schwetzingen

Unsere Mannheimer Praxis bietet Ihnen ein modernes Technik-Konzept, in dem die digitalen Abläufe mittlerweile eine wichtige Rolle spielen. Es gehört auch zur Therapie mit Invisalign®-Schienen (*). Hier findet die Zahnfehlstellungskorrektur mit transparenten Schienen statt.

Als Kieferorthopäde liegt mir viel daran, meine Patienten von Anfang an mit einzubinden, damit Sie alle gut aufgeklärt sind und verstehen, worum es bei der Behandlung geht. Im Zuge der Invisalign®-Therapie biete ich Ihnen eine 3D-Simulation der Therapieschritte, die Sie auch per E-Mail erhalten können. So bekommen Sie einen guten Einblick in die einzelnen Phasen der Korrektur.

Zu diesem Zeitpunkt können wir auch gemeinsam entscheiden, ob noch Veränderungen vorgenommen werden sollen. Erst wenn wir alles genau miteinander abgestimmt haben, werden die für Invisalign® verwendeten Aligner (Schienen) mit CAD/CAM-Hilfe hergestellt.

In diesem Zusammenhang nutzen wir auch den modernen iTero®-Intraoralscanner, der seit 2018 zu unserem Praxis-Equipment gehört. Es ist nicht mehr der klassische Abdruck mit der Masse, die in den Abdrucklöffel gefüllt wird: Die Abdrucknahme ist dank Scanner viel angenehmer und liefert die Grundlage für die 3D-Kiefermodelle und die Behandlungsplanung. Diese Scans lassen sich übrigens auch für die unsichtbare Zahnspange mit Lingualtechnik anwenden.

Flur

Weitere Informationen stellen wir Ihnen hier zur Verfügung:

die-zahnspange.org
das-kiefergelenk.org
die-lingualtechnik.de
aligner-info.de
madsen-kids-teens.de

(*) Produktinfo: Invisalign, das Invisalign Logo und iTero sind Handelsmarken der Firma Align Technology Inc. und registriert in den USA und anderen Ländern).

Unsichtbare Lingualtechnik in unserer Praxis in Mannheim nördlich von Schwetzingen

Besonders unsere erwachsenen Patienten äußern oftmals den Wunsch nach einer unauffälligen Zahnfehlstellungskorrektur. Mit der unsichtbaren Lingualtechnik kann ich als Kieferorthopäde diesem Wunsch nachkommen. Gerade wenn die Patienten oft im Mittelpunkt stehen, zum Beispiel bei Meetings, Vorträgen oder Arbeitsgruppen, ist diese Variante der Therapie von Vorteil.

Es ist für uns deshalb selbstverständlich, dass ästhetische und unsichtbare kieferorthopädische Behandlungen in der Praxis in Mannheim zum Konzept zählen. Bereits seit 1999 setze ich als Kieferorthopäde die Lingualtechnik ein. Zur weiteren Information haben wir für unsere Patienten aus Schwetzingen und der Umgebung unter www.die-lingualtechnik.de das Thema zusammengefasst. Ästhetische Behandlungsoptionen der Kieferorthopädie sind darüber hinaus das Invisalign®-System und feste Zahnspangen mit Keramik-Brackets, die sich sehr gut der Zahnfarbe anpassen und dadurch wenig auffallen.

Sie kommen aus Schwetzingen und möchten sich wegen einer möglichen kieferorthopädischen Behandlung in Mannheim beraten lassen? Rufen Sie uns gerne an oder buchen Sie ganz einfach einen Online-Termin.

Aktuelles

Kieferorthopädie unter der Corona-Pandemie

Bei zahnärztlichen Behandlungen kommen sich die Atemwege von Patienten und medizinischem Personal unvermeidlich sehr nahe. Aus diesem Grund wurde zunächst befürchtet, dass zahnärztliche und kieferorthopädische Behandlungen

weiterlesen

Kontaktformular

Schreiben Sie uns in Mannheim