Carrière-Distalizer

Der Carrière-Distalizer ist eine festsitzende Apparatur, die an den oberen Molaren und Eckzähnen aufgeklebt wird. Der Carrière-Distalizer besteht aus je einer Klebebasis für ...
weiterlesen

Case refinement

Case refinement ist die Herstellung einer zweiten (oder beliebigen weiteren) Serie von Alignern, nachdem das behandlungsziel mit der ersten Serie nicht vollständig erreicht wurde. Bei der Firma ...
weiterlesen

Ceph

Abgekürzte Bezeichnung von Cephalogramm, dem seitlichen Röntgenbild des Schädels. Auf deutsch meistens unglücklicherweise als Fernröntgenbild seitlich (FRS) bezeichnet, was ...
weiterlesen

Cephalometrie

Die Vermessung von Schädel, Kiefern und Zähnen am Ceph, dem seitlichen Schädelröntgen, seltener auch am p.a.-Schädelröntgenbild. Siehe kritischen Kommentar unter ...
weiterlesen

cervikaler Headgear

an den oberen Molaren verankerter Außenbogen, der an einem Nackenpolster verankert Kraft auf die obere Zahnreihe überträgt. Der cervikale Headgear ist im Prinzip ein potentes ...
weiterlesen

Chlorhexidindigluconat

Chlorhexidindigluconat ist eine bakteriostatisch wirkende Substanz, d.h. sie verhindert die Vermehrung der Bakterien. Chlorhexidindigluconat wird in Mundspüllösungen eingesetzt und kann in ...
weiterlesen

Cinchback

Cinchback ist der englische Fachausdruck für das Umbiegen kieferorthopädischer Drähte hinter den hintersten Brackets oder Tubes im Zahnbogen. Der Sinn der cinchbacks ist ein ...
weiterlesen

ClearAligner

ClearAligner sind ein Alignerprodukt, bei dem die Aligner im Praxixlabor hergestellt werden. Auf diese Weise verbleibt ein höherer Teil der Wertschöpfung bei den Ärzten. Technisch ist ...
weiterlesen

ClinCheck

ClinCheck ist die Software der Firma Align Technology, dem Hersteller von Invisalign, zur Planung und Darstellung der Alignerbehandlungen. Es ist eine ausgereifte 3D-Software, die den ...
weiterlesen

CMD

Siehe craniomandibuläre ...
weiterlesen

Craniomandibulaere Dysfunktion

Craniomandibuläre Dysfunktion, abgekürzt CMD, ist ein zusammenfassender Begriff für meist schmerzhafte Erkrankungen der Kaumuskeln und der Kiefergelenke. Es handelt sich bei etwa 75% ...
weiterlesen

Crozat Apparatur

Die Crozat-Apparatur ist eine von G. Crozat um 1900 entwickelte, ausschließlich aus gelöteten Drahtelementen bestehende, herausnehmbare Zahnspange. Die Drahtteile befinden sich vor ...
weiterlesen