Fenestration

in der Zahnmedizin meistens das örtliche Fehlen der knöchernen Bedeckung über einem Teil der Zahnwurzel in Form eines Fensters

Feste Spange

Die festsitzende Zahnspange, in der Fachsprache Multibracket- oder MB-Apparatur, besteht aus aufgeklebten Brackets, gelegentlich auch zementierten Bändern sowie Drähten und anderen ...

Fester Retainer

Ein Retainer ist im weitesten Sinn jede – Zahnspange, die nach einer kieferorthopädischen Behandlung zur Stabilisierung der Zahnstellung eingesetzt wird. Der Begriff kommt von ...

Fissur

in der Zahnmedizin die tiefen Rillen und Einkerbungen der Kauflächen der Seitenzähne. In den Fissuren bildet sich in der Kindheit und Jugend leicht Karies.

FKO

Abkürzung von Funktionskieferorthopädie – siehe dort

Fluoride

Fluoride sind Salze des Elements Fluor und kommen natürlich in unterschiedlicher Konzentration in jedem Wasser vor. Wegen ihrer karieshemmenden Wirkung werden Fluoride in der Zahnmedizin in ...

FMA

Siehe Functional mandibular advancer.

Forsus Feder

Die Forsus-Feder ist eines der zahlreichen Herbst-Klone, also ein vom Herbst-Scharnier abgeleiteter Vorschubmechanismus zur Behandlung des Rückbisses des Unterkiefers. Vorteil der ...

Frontzähne

gemeinsamer begriff für die Schneidezähne und Eckzähne

Frühbehandlung

Als Frühbehandlung bezeichnet man jede kieferorthopädische Behandlung vor dem Regelbehandlungsbeginn mit 10-12 Jahren. Für Frühbehandlungen gibt es nur sehr wenige ehrliche Gründe. Dies sind ...

Functional mandibular advancer

Functional mandibular advancer, abgekürzt FMA, ist ein der MARA-Apparatur nachempfundenes, festsitzendes Gerät zur Bissverschiebung bei Rückbiss des Unterkiefers (Distalokklusion, ...

Funktionsdiagnostik

funktionelle Diagnostik des Kausystems, die das Aufeinandertreffen der zahnreihen in Statik und Dynamik – die Okklusion – den Zustand der Kiefergelenke und Kaumuskulatur und die Analyse der ...

Funktionskieferorthopädie

eine um 1935 von Andresen und Häupl publizierte kieferorthopädische Behandlungsstrategie mit so genannten funktionskieferorthopädischen Apparaten wie dem Aktivator. Das Konzept ist eine ...

Funktionsregler nach Fränkel

Der Funktionsregler nach Fränkel ist eine so genannte funktionskieferorthopädische Apparatur und dient der Bissverschiebung beim Rückbiss (Funktionsregler II) und beim Vorbiss des ...